URL: www.caritas-mainz.de/aktuell/presse/10-jahre-jugendberufsagentur-mainz--eine-gelungene-zusammena
Stand: 03.05.2018

Pressemitteilung

10 Jahre Jugendberufsagentur Mainz – eine gelungene Zusammenarbeit!

10 Jahre Jugendberufsagentur Mainz – eine gelungene Zusammenarbeit!Ursula Zerger, Steffi Wüstner, Astrid Leber, Carmen Frenzel und Ali Özgenlik vom Team Jugendsozialarbeit.

Mit diesen drei Partnern unter einem Dach werden Jugendliche und junge Erwachsene im Übergang zwischen Schule, Ausbildung und Beruf auf kurzen Wegen umfassend informiert und beraten. Längst hat das Modell JBA Schule gemacht und in ganz Deutschland sind ähnliche Einrichtungen an den Start gegangen.

Am 24. April 2018 wurde das 10-jährige Jubiläum der Jugendberufsagentur Mainz im Foyer der Arbeitsagentur gefeiert - mit allen Akteuren und vielen prominenten Gästen.

Grußworte gab es unter anderem von:

Malu Dreyer, Michael Ebling, Detlef Scheele (Vorstandvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit) und Heidrun Schulz (Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz).

In einer Gesprächsrunde zum Thema Zukunftsperspektiven der Jugendberufsagentur diskutierten:

  • Dr. Eckart Lensch (Sozialdezernent Stadt Mainz)
  • Juliane Opalka (Geschäftsführerin Jobcenter Mainz)
  • Heike Strack (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mainz)

Im Anschluss konnten die Gäste in geführten Gruppen an 5 moderierten Stationen die Arbeit der JBA ganz nah erfahren. Auch das Team Jugendsozialarbeit der JBA, vom Amt für Jugend und Familie (vertreten durch Frau Ursula Zerger) in Kooperation mit dem Caritasverband Mainz e.V., stellte seine Arbeit vor.
Das Team Jugendsozialarbeit setzt sich zusammen aus einem Mitarbeiter vom Amt für Jugend und Familie, Herr Ali Özgenlik, und drei Mitarbeiterinnen des Caritas Beratungs- und Jugendhilfezentrums St. Nikolaus: Die Jugendscouts Steffi Wüstner & Astrid Leber und Job-Coach Carmen Frenzel sind je einen Vormittag in der Woche vor Ort. Dort erhalten laufend etwa 50 - 60 junge Erwachsene sozialpädagogische Unterstützung und Beratung, die wegen verschiedener Problemlagen eine berufliche und soziale Integration nicht alleine schaffen.

Die Schuldnerberatung wurde am Tag des Jubiläums durch Herrn Claudius Hotz vertreten, der  in Zusammenarbeit mit Anne Heß und Maria Altherr des Caritaszentrums Delbrêl auch einen Vormittag in der Woche Sprechzeiten in der JBA anbietet.

Sehen Sie hier den Imagefilm und weitere Informationen zur Jugendberufsagentur Mainz!

Jugendberufsagentur Förderung