URL: www.caritas-mainz.de/aktuell/presse/wieder-ein-schoener-caritas-ball-in-aussicht
Stand: 26.06.2017

Pressemitteilung

Wieder ein schöner Caritas-Ball in Aussicht!

Wieder ein schöner Caritas-Ball in Aussicht!

Ab 4. November um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) sind alle Tanzwütigen eingeladen einen schönen Abend voller Überraschungen zu erleben.
"Wir konnten Lucie Fischer von The Voice of Germany gewinnen für fetzige Stimmeinlagen in den Tanzpausen und erstmals einen Zauberkünstler, den Vize-Weltmeister Vincente Noguera, der bestimmt die Gäste in seinen Bann ziehen wird", so Hartmut Merkelbach der bewährte und beliebte Moderator und Mit-Organisator des Benefizabends.
Oberbürgermeiser Thomas Feser lässt es sich nicht nehmen wieder die Schirmherrschaft des Abends zu übernehmen und hat schon einen ganzen 10er Tisch in seinem Umfeld verkauft: "Wir können wirklich froh sein, dass es die Caritas in Bingen gibt. An allen Enden hilft sie, egal ob für die Älteren, Arbeitssuchenden, Wohnungslosen oder Familien mit Kindern, die abgerutscht sind. Wirklich klasse, dass hier jeder mitanpacken und auch einen schönen Abend erleben kann."
Christiane Sieben, die junge und dynamische Leitung im caritas-zentrum
St. Elisabeth in Bingen ergänzt: "Wir konnten ja im letzten Jahr die 20.000 Euro-Grenze mit den 5 Bällen in den Jahren zuvor knacken. In diesem Jahr will ich die 27.000 Euro-Grenze schaffen. Wir benötigen nämlich ein neues Kühlfahrzeug für den Brotkorb. Und da fehlen uns bis zum Jahresende genau noch 8.000 Euro. Den Rest erhalten wir dann vielleicht noch über zusätzliche Spenden, es gibt sehr viel Verständnis und Unterstützungsbereitschaft für die Caritas vor Ort.
Magdalena Copeland übernimmt wieder die Projektleitung des Benefizballs und ergänzt: "Auch ich bin sehr zuversichtlich, dass es in diesem Jahr ein volles Haus und Spendenzusagen gibt. Im Vorfeld haben wir schon 10 Tische verkauft. Manche kamen auf uns zu mit der Frage, wann denn der Caritas-Ball wieder stattfindet. Mehrere Firmen haben in Gruppen ihre Teilnahme zugesagt und die Preise für die Tombola sind fast ein Selbstläufer. Die Hilfsbereitschaft ist wirklich unbeschreiblich."
Das zeigt auch die wiederkehrende Unterstützung von Klaus Pelzer der Firma Remaxx. Gemeinsam mit Hartmut Merkelbach kündigen sie an, wieder 3 Fahrten im Heißluftballon als Hauptpreise für die Tombola zur Verfügung zu stellen. Besonders erfreulich auch, dass es wieder einen gesponserten Sekt-Empfang zur Begrüßung der Gäste gibt. Die Nahe-Winzerin des Jahres, Frau Katharina Pieroth, lässt es sich nicht nehmen ihren Beitrag zum Binger Benefizball zu leisten und wird auch am Abend als besonderer Gast erwartet.
So sind alle voller Vorfreude und alleine das ansprechende Programm in den Tanzpausen dürfte den einen oder anderen schon überzeugen, selbst wenn nicht den ganzen Abend über getanzt wird.
Hauptsächlich sollen natürlich wieder die Tanzwütigen voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Die professionelle Live- und Tanzband Sound-Express aus Bad Kreuznach wird wieder in voller Besetzung für die gute Sache viele verschiedene Tanz-Rhythmen und einen Ohrenschmaus vom Feinsten bieten. Klänge, die den Gästen ordentlich einheizen und so gut wie Niemanden auf dem Platz halten - getreu dem Motto: "Tanzend helfen"!

Preis:
Die Karten sind für 22,-- Euro erhältlich.

Tisch-Kapitäne gesucht:
Jeder, der einen 10er Tisch organisiert, erhält eine Freikarte!

Online Reservierung und Vorverkaufsstellen:
Unter: www.caritas-benefizball.de sowie Tourist-Info und Buchhandlung Schweikhard in Bingen

Kontakt: Projektleitung Magdalena Copeland, unter der m.copeland@caritas-mainz oder

Tel.: 06131-2846-27

Links